Holzverwendung

Jeden Tag benutzen wir Gegenstände, die aus Holz gemacht wurden.

Lesen Sie selbst!

„Ob man die Würste grillt und das Holzkohle-Feuer beobachtet; ob man die Wurst […] und das Fleisch auf dem Brett zerkleinert; ob man danach die Zeitung liest, in den Zähnen stochert, die Arme zufrieden auf die Stuhllehne legt oder beim Kartenspiel auf den Tisch haut; ob man ein Loch durch die dünne Kunststofffolie der Einbauküche bohrt, einen Kratzer in die Schrankwand macht, [...] ob man auf den Dachboden nach Kisten sucht und einen Karton findet; ob man im Fertighaus einen Nagel in die Wand schlägt oder beschließt Heimwerker zu werden – überall stoßen sie auf Holz!“ von Schulz H. „Holz, der Stoff aus dem die Bäume sind“

Es ist beeindruckend, wie vielfältig der Werkstoff Holz. Auch die Forschung findet immer wieder neue Verwendungsmöglichkeiten. Ein Beispiel dafür ist, dass Leimbinderholz künftig auch aus Laubholz hergestellt werden kann. Das bietet neue Möglichkeit, vor allem für die Architektur im Innenausbau

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.